"Viele Probleme, eine Ursache - Wege zum Handeln" - ONLINE

Von 29.01.2022 bis 29.01.2022
Ort: online
0541 33544-30

Die Vernetzungsinitiative für Selbstständige und Menschen in Führungsverantwortung geht auf Exerzitienerfahrungen zurück: Menschen stoßen in ihrem beruflichen Alltag auf Fragen und an Grenzen, die sie existenziell und spirituell massiv herausfordern. Die regionalen und das jährliche bundesweite Treffen sind von thematischen Impulsen und von ignatianischer Methodik geprägt. Die Teilnehmenden tauschen sich aus und wenden spezifische Gaben der ignatianischen Spiritualität wie Reflexion und Unterscheidung in Gemeinschaft auf Erfahrungen in ihrem Berufsfeld an. GCL-Mitglieder und Interessierte sind willkommen.

Kontakt: Joachim Schütter, Tel. 08234 9595272  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

"Viele Probleme, eine Ursache - Wege zum Handeln"
Ausgehend von der Wahrnehmung der Megakrisen in heutiger Zeit und der Basis auf der diese sich entwickeln, wollen wir uns in einem zweiten Schritt von Kriterien zur Beurteilung aus Bibel und katholischer Soziallehre konfrontieren lassen.

Leitung: Dr. Joachim Schütter, Bobingen

Referent: P. Dr. Jörg Alt SJ, Sozialwissenschaftler und -ethiker, Mitarbeiter von jesuitenweltweit, Hochschulseelsorger, Nürnberg


Mit den Regionalgruppen möchten wir über das bundesweite Treffen, das einmal jährlich stattfindet, hinaus die Möglichkeit zum Austausch und zur Begegnung für Interessierte bieten.
Für die beiden Regionalgruppen (Nord-Ost NO, Süd-Ost SO) haben wir auch jeweils eine E-Mail-Adresse eingerichtet. Sie können gerne mit uns Kontakt aufnehmen!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Herr Gregor Engelbreth und Herr Norbert Neumann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Herr Joachim Schütter und Herr Josef Waiß

­