Geistliches Wochenende

Von 26.11.2021 18:00 bis 28.11.2021 13:00

Für Gott bin ich nicht einer von Unzähligen, sondern unwiederholbar einmalig, denn „er ruft mich bei meinem Namen“, wie es die Bibel vielfältig bezeugt. Meine persönliche Berufung erfahre ich dort, wo ich im Tiefsten berührbar bin, in der Tiefe meiner Personenmitte, im Innersten meines Wesens. So geschieht personale Berufung auf der Ebene des Seins und entfaltet sich in der eigenen Lebensgeschichte, in meiner Weise mich den sich ändernden Lebensumständen zu stellen, Entscheidungen zu treffen, Beziehungen zu leben, Verantwortung zu übernehmen, also mein Leben zu gestalten.
Die persönliche Berufung eines Menschen ist auch seine einmalige Weise Christ zu sein, mit dem Schöpfer und Herr in Berührung zu kommen und aus einer personalen Beziehung zu Jesus Christus zu leben.
Der Weg der Exerzitien lädt ein zu einer ungeteilten, ganzheitlichen Existenz vor Gott. Die angeleiteten Übungen und Impulse, aber auch der Austausch in der Gruppe mögen Zugänge eröffnen, meine Berufung zu entdecken, ihr näher zu kommen und mehr und mehr daraus zu leben.

Begleitung: Sonja Braun,  GCL-Trier

Kosten: 185 EUR   KursNr. 2021GZ17 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

­